Vorgefertigte Gebäudesysteme

Zuletzt 40 In den Jahren des letzten Jahrhunderts wurden in Polen viele verschiedene Systeme für Fertighäuser und den allgemeinen Bau verwendet. Die tragenden Strukturen dieser Systeme waren vorgefertigte Stahlbetonelemente, hauptsächlich in permanenten Produktionsstätten hergestellt.
Die am häufigsten verwendeten Gehäusesysteme waren: W-70, WK-70, OWT-67, OWT-75, WUF-T, Szczeciński, WWP, Domino.
In allen Systemen konnten ein oder zwei Gebäudetypen industriell umgesetzt werden. Die im Gebäude enthaltenen Elemente wurden in permanenten Werken hergestellt und auf die Baustelle geliefert, und dort wurden sie in Teams versammelt.
Alle Probleme im Zusammenhang mit dem: Entwerfen, Produktion, Transport von Elementen und Montage von Gebäuden. Es war nicht möglich, Gebäude eines anderen Systems aus Elementen zusammenzusetzen, die für ein System hergestellt wurden. Es war jedoch möglich, die Elemente eines Systems teilweise im anderen zu verwenden.
Neben dem Systemaufbau haben sich strukturelle Systeme entwickelt–Montagetechnologien: MIT (Żerańska), J. (Jelonki), H. (Widder H.) und andere. In Konstruktions- und Montagesystemen sind alle Konstruktions- und Montageprobleme gelöst, während der Installation Probleme, Fertigstellung, Trennwände, Außenwände, Ausrüstung usw.. werden mit großer Freiheit gelöst.
Einige Elemente der genannten Systeme und Technologien werden noch hergestellt und im allgemeinen Bau und im Wohnungsbau eingesetzt. Dies gilt hauptsächlich für Bodenplatten, Abluft- und Rauchentlüftungsblöcke, Balkentreppen usw..

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *