Wand- und Plattenkonstruktionen aus vorgefertigten Elementen

Arten von Wand- und Plattenstrukturen.

In mehrstöckigen Gebäuden aus vorgefertigten Elementen lassen sich drei Arten von Bauwerken unterscheiden:
ein) Großblock,
b) Teller (große Platte),
c) gemischt; Block-Skelett oder Platten-Skelett.

Einstöckige hohe und breite Wandblöcke werden verwendet, um eine Blockstruktur herzustellen 90, 120, 150 ich 180 cm und die Länge der Bodenplatten 240-600 cm und Breite 60-180 cm. Länge und Breite der Platten 1 ändert was 30 cm. Abbildung a zeigt ein Diagramm einer Blockstruktur mit einer Queranordnung von tragenden Wänden, und zur Linie. b mit einer Längsanordnung.

Schemata von Plattenstrukturen mit einer Längs- und Queranordnung von tragenden Wänden sind in Abb. 1 dargestellt. c, d. Die Bodenplatten können auf zwei ruhen, drei oder vier Wände (Luchs. e, ich). Wandschilde werden hergestellt : aus einstöckigen und halb- oder halb- oder über die gesamte Breite des Gebäudes breiten Platten. Bodenplatten können mit der Breite der Platten hergestellt werden, die in Gebäuden mit einer Blockstruktur verwendet werden, oder Abmessungen, die den horizontalen Abmessungen des abzudeckenden Raums entsprechen.

Die gemischte Wand- und Säulenstruktur mit einer Längsanordnung von tragenden Wänden ist in Abb. 1 dargestellt. G, während in Abb. h zeigt das Wand- und Rahmensystem mit einer Queranordnung von tragenden Wänden. Dort werden normalerweise gemischte Regime angewendet, wo größere Räume benötigt werden. Mit einer geringeren Anzahl von Wänden können Sie Änderungen in der Raumgestaltung für verschiedene Zwecke vornehmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *