System LHS-0 Metallhalle Konstruktion

Hallenquerschnitte: ein) OTP, b) OTW, c) OBT

Metallhallenbausysteme.
In vielen Branchen besteht eine große Nachfrage nach Hallenbau, hauptsächlich mit mittlerer Spannweite 12,0-24,0 m.
Metallhallen werden in Polen hauptsächlich in Mostostal LHS-Systemen gebaut-0 i Mostostal LHS-N.

System LHS-0. Aus den Elementen des LHS-Systems-0 Es ist möglich, isolierte Hallen mit einem oder mehreren Feldern mit OTP-unterstütztem Transport zu bauen, OTW ausgesetzt und ohne OBT-Transport.

Die Gangspannweiten sind: 12,0; 18,0; 24,0 ich 30,0 m, und der Abstand der Pfosten 6,0 ich 12,0 m. Die Höhe der Halle ist ein Vielfaches 120 cm und hängt von der Art der Verwendung ab. Die größte Gesamtlänge oder -breite der Halle überschreitet nicht 150,0 m. Elemente der Stahlkonstruktion sind für die "leichte" Bedeckung mit einer Last zusammen mit Schnee vorgesehen 60 kg / m2.

Die Abbildung zeigt die Querschnitte von OTP-Hallen mit unterstütztem Transport, die OTW-Halle mit ausgesetztem Transport und die OBT-Halle ohne Transport.

Die Abbildung zeigt die Längsschnitte der Hallen.

Längsschnitte der Hallen: ein) OTP, b) OTW, c) OBT.

Das strukturelle System der Hallen besteht aus:
ein) słupów dwugałęziowych,
b) wiązarów dachowych,
c) płatwi,
d) belek podsuwnicowych,
e) elementów obudowy.

Span Traversen 12,0 m bilden ein Baugruppensegment, während die Spannweite Traversen 18,0; 24,0 ich 30,0 m bestehen aus zwei halben Fachwerken.
In den Außenwänden werden Pfosten mit I-Profil verwendet.
In den Hallen werden Plattenträgerkranträger oder Träger aus I-Profilen mit verstärktem Oberflansch eingesetzt. Die Wandverkleidung kann aus Sandwichelementen bestehen, die an den Wandpfosten oder an den Schrauben befestigt sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *