Molar-Shell-Strukturen

Molar-Shell-System: ein) Konstruktionsprinzip, b) ein typischer Grundriss der Bank Handlowy und des Zentralhandels Außenhandel in Warschau; 1 - Schaft, 2 - Stange, 3 - Eckwand.

Molar-Shell-Strukturen.
In Gebäuden mit einer Höhe über 100 m werden Schalenstrukturen verwendet. Bei Stahlbetonkonstruktionen handelt es sich meist um doppelwandige Strukturen aus einem Kern und einer Außenhülle, die durch Decken verbunden sind.

Der Kern des Gebäudes ist normalerweise im Querschnitt geschlossen und besteht aus Wänden in zwei Richtungen. In der Welle befinden sich Kräne, Treppe, Installationsgeräte und Räume für verschiedene Zwecke. Es gibt zahlreiche Tür- und Installationsöffnungen in den Wänden des Schachts.

Stammwände bis zu 150 m sind ca.. 40 cm in den unteren Etagen und ca.. 20 cm oben. Die Schlankheit der H / B-Welle liegt innerhalb der Grenzen 8-10, während die Schlankheit des H / B-Gebäudes < 6- 8 (H - Höhe, B - Breite).

Die Außenhülle besteht aus einer Reihe von Rahmen aus Säulen, die durch Riegel um den Umfang des Gebäudes verbunden sind (Luchs. ein, b). Rozstaw słupów nie powinien być większy od 4,0-4,5 m, und das Verhältnis der Sparrensteifigkeit zur Pfostensteifigkeit ist nicht geringer als 1,5. Mit größerem Säulenabstand nimmt die Steifheit der Beschichtung ab. Es trägt auch weniger zur Übertragung horizontaler Kräfte bei. Die Höhe der Rahmenspiegel und Stürze, die die Wände verbinden, reicht von der Deckendicke (25-30 cm) auf die Höhe der Schwellerwand (90-150 cm).

Shell-Elemente: ein) ein Bolzen, der über die Decke hinausragt und von der Vorderseite der Pfosten zurückgezogen wird, b) vor den Polen; 1 - Slup, 2 - Rahmenschraube, 3 - Decke.

Hängt von der Tiefe der Strecke ab (der Abstand der Schale vom Schaft) Decken- oder Balkendecken können verwendet werden. Mit Deckenverspannungen bis ca.. 9,0 m können plattenschwache Stahlbetonplattendecken verwendet werden 20-30 cm. Über 10,0 m Deckendecken können unrentabel sein, da die Höhe der Bodenplatte erhöht werden muss. Durch die Verwendung von Decken ist die Gesamthöhe des Gebäudes geringer als durch die Verwendung von Balkendecken.

Hohe Gebäude mit einem rechteckigen, quadratischen Grundriss sitzen auf einer Fundamentplatte. Die Welle wird normalerweise in gleitenden Formen hergestellt - in größeren Höhen in zwei oder drei Stufen, und dann werden Säulen und Decken in versetzten Formen hergestellt.
In den höchsten Stahlbetongebäuden in Polen: 45-Stockwerk (139 m) das Gebäude der Bank Handlowy und Central Trade Zagranicznego und ein 44-stöckiges Gebäude (140 m) Viel Gebäude, In Warschau errichtet, wurden die Schacht-Schale-Strukturen verwendet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *